Michael Berndonner


Curriculum Vitae:

geboren 1966 in Zürich, Sohn österreichischer Eltern. Kaufmännische Banklehre, Börsenhändler-Diplom, Studium zum Betriebsökonom FH. Mehrjährige Tätigkeit an der Börse in Zürich, später als Vizedirektor und Teamleiter Private Banking. Offizier der Schweizer Armee. Spezialausbildung im Bereich Krisenkommunikation und Konflikt-management. War als Beobachter für die UNO tätig.

Entschied sich mit 34 Jahren, den Beruf an den berühmten Nagel zu hängen und Musik zu studieren. Seine Gesangsausbildung führte ihn zu Alfred Muff, Opernhaus Zürich und Eva Lindqvist, Wien. Als Dirigent leitet er mehrere Chöre, darunter den Chor der Universität St. Gallen und war Gastdirigent des Orchesters der Uni St. Gallen.

Gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Corina Lendfers, Staatswissenschafterin und Dipl. Kulturmanagerin, ist der sechsfache Familienvater als Dozent und Seminarleiter für Stimmbildung, Sprechtechnik und Auftrittskompetenz tätig und steht regelmässig als Sänger und Moderator auf der Bühne.

Forschungsschwerpunkte:

Anlehnung der Erkenntnisse aus Sprechwissenschaft und Gesang/Bühne an betriebswirtschaftliche Bedürfnisse und die konkrete betriebliche Umsetzung.

Storytelling als mächtiges Werkzeug in Rede und Verhandlung.

Stimme bewegt! Wie wir unsere Stimme wirkungsvoll einsetzen können.